Dienstag, 6. Oktober 2009

6-Stundenlauf Kleinkarlbach, 3. Oktober 2009


Schon letztes Jahr bin ich hier gelaufen, das ist ein kleiner feiner Lauf, bei dem nur 50 Leute zugelassen werden. Daher ist es schön überschaubar, liebevoll organisiert und ich freue mich schon vor dem STart auf nette Gespräche und schöne Ausblicke.





Die Strecke selbst hat es in sich: in jeder Runde gilt es 40 Höhenmeter zu erklimmen, die ich aber entspannt von Anfang an gehe. Warum auch hetzen, es gibt so viel zu sehen, zu bereden und auch zu lachen!







Und zwischendrin wird auch gelaufen, gemütlich und entspannt. Am Ende kamen dann immerhin 48,165 km heraus, das ist zwar nicht toll, aber für mich völlig in Ordnung.

Dienstag, 25. August 2009

Ultralaufen ist meine Leidenschaft


Ultras laufe ich seit vier Jahren, der erste war 2005 in Rodgau. Auf dem obigen Bild wird auch deutlich, wann dieser Lauf ausgetragen wird: immer im Januar!
Jetzt stehen erst noch einige warme Sommer und Frühherbstmarathons an. Als nächstes der Koberstädter Waldmarathon in Egelsbach, eine Woche später dann der Darmstadt Marathon. Und im späteren September natürlich wieder Berlin.

Donnerstag, 30. Juli 2009

Das ist zwar schon ein etwas älteres Bild (Hornisgrinde Marathon 2007), aber da die diesjährige Austragung ja gerade mal eine gute Woche zurückliegt und wir gerade Hochsommer haben, passt es ja schon.

Am letzten Wochenende bin ich in Reichenbach meinen ersten 24 Stundenlauf gelaufen - was für ein Erlebnis!