Montag, 24. Oktober 2011

Schwäbische Alb Marathon, 22. Oktober 2011


Uff, 1070 Höhenmeter über 50Kilometer, das ist happig. Aber eine wunderbare Strecke über die drei Kaiserberge bei Kaiserinnenwetter, das war toll. Kalt war es, aber bei der Sonne kein Problem.
Ich bin alle Berge hochgekommen, aber eben sehr, sehr langsam. Bergläuferin bin ich nun nicht gerade...
Am Hochkraxeln mit Daniel...


Die Streckenversorgung ist topp, da gibts nix zu deuteln. Die Streckenführung fand ich manchmal etwas nervig, an der Strasse entlang oder mit den Pendelstücken - aber egal, geschafft, einmal wollte ich hier laufen und ich habs gepackt!
...und da bin ich auch hochgekommen, mit krummen Beinen unterm blauen Angeber Brockenmarathonshirt....