Donnerstag, 11. Oktober 2012

Berlin Marathon, 30.09.2012

Berlin, Berlin, immer wieder Berlin. Jetzt schon zum zwölften Mal und es ging alles ganz locker und war irgendwie total beglückend - die Musik, die Sonne, die Menschen, es hat alles einfach gepasst. Die Strecke gefällt mir sehr gut, es gibt eigentlich keine toten Ecken, zumal diesmal das Wetter in jeder Hinsicht toll war: Sonne, etwas Wind, aber nicht zu heiss. Im Hinterkopf hatte ich schon noch den Sturz von Oslo vor einer Woche, aber es ist alles gut gelaufen, im wahrsten Sinne des Wortes.


Der zwölfte Zieleinlauf in Berlin (der wievielte eigentlich am Brandenburger Tor?)
 Nächstes Jahr ist der 40. Berlin Marathon, also großes Jubiläum und ich hoffe, dass ich auch dann wieder dabei sein kann!

Kommentare:

  1. Darf ich da vielleicht auch mal wieder mit.....
    Die Schwester

    AntwortenLöschen
  2. was macht die möne? emmchen: die rennt!

    AntwortenLöschen
  3. Ja, die Bini kommt nächstes Jahr wieder MIT! Und das Emmchen darf auch Marathon laufen, wenn sie groß ist! Und die Roli kriegt auch ein Schwesternmarathon-Shirt und rennt mit! Und der Sammy wird die ganze Zeit getragen, weil ihm die Beine ewig weh tun!

    AntwortenLöschen
  4. Hey, tolle Seite. Ich habe auch mit dem Laufen angefangen, weil ich ständig Rückenschmerzen
    hatte. Durch das Joggen habe ich keine Schmerzen mehr und zudem meine
    Fitness verbessert. Toller Sport!Will auch endlich marathon laufen:)

    AntwortenLöschen